Freitag

[Rezept N°1] Vanille-Cupcakes mit Vanille-Frosting


1 Backofen auf 175°C (150°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Butter, Zucker und Vanillin luftig aufschlagen, die Eier und Eigelbe unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unter die Masse rühren.
2 Den Teig gleichmäßig verteilen und für etwa 20 Minuten auf mittlerer Einschubleiste backen. Danach auf ein Kuchengitter zum auskühlen stellen.
3 Währenddessen die Butter, den Puderzucker und den Vanillin für das Frostig luftig aufschlagen, in einen Spritzbeutel geben ( oder auch Löffel, Gabel, etc benutzen ) und damit die Cupcakes garnieren. Mit Zuckerstreuseln garnieren und  schmecken lassen!



Endlich Ferien! Es kommt mir zwar noch nicht ganz so vor aber jetzt ist Zeit zum braun werden, Eis essen, baden gehen und mit Freunden chillen. Mit meinem Zeugnis bin ich auch super zu frieden und deshalb gab es heute zur Feier das Tages auch Cupcakes. Ich probier unglaublich gern neue Rezepte aus und versorg meine Familie mit leckeren Kuchen, Muffins und Cupcakes.


Kommentare:

  1. Das Rezept werde ich sicher mal ausprobieren. Sieht echt lecker aus.
    Ich finde deinen Blog toll und habe dich nominiert an meinem Blog Award teilzunehmen. Hoffe du machst mit :)

    http://vanessasalliwantisbeauty.blogspot.com/2013/07/mein-erster-blog-award.html

    AntwortenLöschen
  2. yummy :)

    emotionalrollercoaster.de

    AntwortenLöschen